Holsteiner Zuchtstall Du Jardin







Juli
26
2017
K-MURIEL PRÄMIERT
Am Fohlenchampionat in Kenzingen wird Muriel mit der Fohlenprämie ausgezeichnet. Pandura und Muriel illustrieren den Artikel in der Badischen Zeitung.

>> Badische Zeitung: Fohlenchampionat in Kenzingen








Mai
14
2017
K-MURIEL VON PANDURA
2014 war es ein Fohlen zum 14. Februar, dem Valentinstag. Dieses Jahr bringt Pandura ihr siebtes Fohlen am Muttertag, dem 14. Mai zur Welt. Im Vergleich zu ihrem Vollbruder ist das ersehnte Stutfohlen mit einem Stern und zwei weissen Hinterfüssen dezent gezeichnet.


Hier klicken für die vollständige Abstammung von K-Muriel bei Horsetelex







Okt.
19
2016
HOLSTEINER PFERDE WIEDER AUF DEM 1. PLATZ
Auch 2016 sind die norddeutschen Springpferde im internationalen Zuchtvergleich unschlagbar. Für den Holsteiner Erfolg sorgten 2016 der von Günther Schüder gezogene Chesall Zimequest (Casall x Concerto II, Stamm 1120), der als erfolgreichstes Pferd des Jahres 2016 hervorgeht, sowie Lintea Tequila (Campbell x Corrado II), Casall Ask (Caretino x Lavall I), Casello (Casall x Carolus I), Cita (Casall x Pik Ramiro) und Cool and Easy (Contender x Riverman)
(Quelle: World of Showjumping)

>> WBFSH Ranking: Jumping Studbook September final 2016







Sept.
18
2016
GAËL AUF DEM 20. RANG
Mit einem einzigen Abwurf beschliessen Gaël und Philip Ryan die diesjährige Schweizer Meisterschaft auf dem 20. Rang. Gaël wiederholt damit die grossartige Leistung, die er schon als vierjähriges Pferd schaffte: Auch im Alter von fünf Jahren qualifizierte er sich mit Nullfehlerrunden in Serie für die Schweizer Meisterschaft, wo er mit zwei fehlerlosen Ritten in den Qualifikationsprüfungen glänzte und damit den Finaleinzug schaffte.

>> Rangliste SM Avenches 2016, 5-jährige Pferde, Final

>> Video: SM Avenches 2016, 5-jährige Pferde, Final







Sept.
17
2016
GAËL IM FINALE DER SCHWEIZER MEISTERSCHAFT
Auch dieses Jahr schaffen Gaël und Philip Ryan den Einzug in den Final der Schweizer Meisterschaft in Avenches: Das Paar absolviert beide Qualifikationsprüfungen ohne Fehler. Von den 80 fünfjährigen Pferden blieben 23 fehlerlos und messen sich am morgigen Sonntag im Finale.

>> Rangliste SM Avenches 2016, 5-jährige Pferde, 1. Qualifikationsprüfung
>> Rangliste SM Avenches 2016, 5-jährige Pferde, 2. Qualifikationsprüfung

>> Video: SM Avenches 2016, 5-jährige Pferde, 2. Qualifikationsprüfung







Sep
8
2016
GAËL AUF DEM 12. RANG PLATZIERT
Mit einem fehlerlosen Umlauf in einer Prüfung der Höhe 1.10m holen sich Gaël und Philip Ryan den 12. Rang am Turnier in Obergerlafingen.

>> Video: CS Obergerlafingen 2016, R/N110







Aug
6
2016
GAËL AUF DEM 9. RANG
Mit einem Nullfehler-Umlauf in einer Prüfung der Höhe 1.10m holen sich Gaël und Philip Ryan den 9. Rang in Subingen.

>> Video: CS Subingen 2016, R/N110







Juli
29
2016
GAËL R/N115 PLATZIERT
Gaël und Philip Ryan haben sich am Concours Münsingen gleich beim ersten Start in einer Prüfung der Kategorie R/N115 platzieren können. Als jüngstes von 66 Pferden konnte sich Gaël den 18. Rang sichern.

>> Video: CS Münsingen 2016, R/N115







Juni
29
2016
PANDURA IST TRAGEND VON CARETINO
Auch für 2017 ist Pandura tragend von Caretino.

Caretino kam 1983 im Stall von Lothar Völz zur Welt. Er war der letzte von sieben gekörten Söhnen des Caletto II in der Holsteiner Zucht. Anlässlich der Hengstleistungprüfung in Medingen erhielt Caretino einen Springindex von nicht weniger als 145 Punkten. Fünf- und sechsjährig nahm Caretino an den Bundeschampionaten teil. Mit Bo Kristoffersen absolvierte er seine ersten Starts in Grossen Preisen und Nationenpreisen. Danach wechselte der Hengst in den Stall von Ludger Beerbaum, welcher ihn zu Platzierungen in Neumünster, Balve und Wiesbaden ritt.
Caretinos Nachkommen haben bislang 5.343.365,00 € gewonnen (FN Juli/2016). Der erfolgreichste Caretino-Nachkomme im Sport ist zur Zeit der aus einer Lavall I-Mutter stammende Casall. Unter Rolf-Göran Bengtsson zählt Casall zu den Top-Springpferden weltweit. Die Stute Caretina de Joter (Caretino x Contender) ist mit Edwina Tops-Alexander (AUS) für die olympischen Spiele in Rio 2016 nominiert.
Der Holsteiner Zucht hat Caretino 42 gekörte Söhne geliefert, 45 Stuten wurden mit einer Staatsprämie ausgezeichnet, 15 mit einer Verbandsprämie. (Quelle: Landeskontrollverband Schleswig-Holstein e.V.)
Die FN verzeichnet aktuell einen Zuchtwert von 150 Punkten (98%). In der WBFSH/FEI-Rangliste 2015 der Hengste in der Sparte Springen steht Caretino auf dem 14. Rang (Vorjahr Rang 18).







Juni
28
2016
CORNEL MAERSK AM FOHLENCHAMPIONAT IN KENZINGEN
Im Alter von drei Monaten zeigte sich Cornel Maersk von Caretino am Fohlenchampionat in Kenzingen von seiner besten Seite.







Mai
5
2016
CORNEL MAERSK VON GESTÜT EICHENHAIN ERWORBEN
Der gerade einmal ein Monat alte Caretino-Sohn Cornel Maersk wurde von Gestüt Eichenhain (Oak Grove Stud) in Blender, Niedersachsen erworben.

Gestüt Eichenhain hat sich mit mehreren internationalen Top-Pferden einen Namen gemacht. Oak Grove's Heartfelt erreichte mit Rolf-Göran Bengtsson vor wenigen Tagen einen 5. Platz im Grand Prix von Redefin. Dem Gestüt gehörten auch die von Meredith Michaels-Beerbaum gerittene Holsteiner Stute Bella Donna (Ex-Oak Grove's Beirut) und der Hengst All Star V (All For Love), der vom Iren Denis Lynch in der höchsten Klasse geritten wird.

>> Video: Gestüt Eichenhain, Blender







Mai
4
2016
GAËL FÜR DIE SCHWEIZER MEISTERSCHAFT QUALIFIZIERT
Gaël und Philip Ryan haben sich mit einer weiteren Nullrunde am Turnier in Aarberg für die Schweizer Meisterschaft im Herbst qualifiziert. Inas fünfjähriger Sohn Gaël darf nun seine verdiente Turnierpause geniessen!








Apr.
30
2016
CORNEL MAERSK
Ein aufregender Tag für den gerade einmal 30 Tage alten Caretino-Sohn Cornel Maersk: Erst ein gründlicher Check durch den Tierarzt, danach Weidegang und abends noch ein Videoshooting mit neuen Eindrücken.

>> Video: Cornel Maersk im Alter von 30 Tagen







Apr.
29
2016
GAËL WIEDER OHNE MAKEL
Gaël und Philip Ryan sind heute zum zweiten Mal Jungpferde 5-Jährige gestartet und haben beide Umläufe ohne Makel absolviert. Vier Starts, viermal Null - Gaël stellt sein Talent eindrücklich unter Beweis. Besitzer, Reiter und Züchter sind stolz!








Apr.
11
2016
GAËL MIT ZWEI FEHLERLOSEN UMLÄUFEN
Unter dem Sattel von Philip Ryan absolviert Gaël seine erste Jungpferdeprüfung für 5jährige Pferde in Bern mit zwei makellosen Umläufen.








Apr.
8
2016
GAËL STARTET ERFOLGREICH IN DIE TURNIERSAISON 2016
Gaël und Philip Ryan starten erfolgreich in die Turniersaison 2016. Am Turnier in Gettnau absolvierte er eine Prüfung der Kategorie R/N105 mit einem Nullfehlerumlauf und die R/N110-Prüfung mit einem Abwurf. Bereits am Montag steht die erste Jungpferdeprüfung für 5-jährige Pferde auf dem Programm.

>> Video: CS Gettnau 2016, R/N105
>> Video: CS Gettnau 2016, R/N110

Gaël, CS Gettnau 2016, R/N110






Mär.
30
2016
CORNEL MAERSK VON PANDURA
Um 22.00 am 30. März 2016 bringt Pandura ein buntes Hengstfohlen von Caretino zur Welt. Es ist Panduras sechstes Fohlen. Pandura liebt Schnapszahlen: Ihre drei letzten Fohlen kommen am 14.2.2014, am 20.2. und nun am 30.3. zur Welt.



Hier klicken für die vollständige Abstammung von Cornel Maersk bei Horsetelex







Feb.
1
2016
PANDURAS STUTENSTAMM 741 AUF DEM 3. PLATZ
Zum zehnten Mal veröffentlicht Sport Horse Breeding die Family Rankings der besten Stutenstämme in der Sparte Springen. Panduras Familie, der Holsteiner Stutenstamm 741, schliesst das Jahr 2015 auf dem 3. Platz ab.
Züchterforum, Februar 2016, S. 52-53.









Okt.
31
2015
CRUSEON AUS DEM STAMM 741 GEKÖRT
Der Stutenstamm 741 hat einen weiteren gekörten Hengst: Der dunkelbraune Cruseon von Casquetto - Cassini I - Lord, gezogen von der Witt Pferdezucht GbR, erhielt ein positives Körurteil.








Okt.
29
2015
45. HOLSTEINER KÖRUNG
Vom 29. bis 31. Oktober 2016 findet in den Holstenhallen in Neumünster die 45. Holsteiner Körung und Elite-Reitpferde-Auktion statt. Im Körlot der Hengste befinden sich mit Cordt (14) und Cruseon (22) zwei Hengste aus Panduras Stutenstamm 741. Züchter sind Manfred von Allwoerden, resp. die Witt Pferdezucht GbR.
Auch bei der Elite-Reitpferde-Auktion ist der Stamm 741 mit Acolido (101) und Ligretto (132) zweimal vertreten.

>> Holsteiner Körlot 2015







Sept.
30
2015
HOLSTEINER PFERDE AUF DEM 1. PLATZ
"Die norddeutschen Springpferde sind im internationalen Zuchtvergleich in diesem Jahr nicht zu schlagen. Für den Holsteiner Erfolg sorgten in diesem Jahr allen voran das Aushängeschild Casall Ask (Caretino x Lavall I, Wilfried Thomann, Drelsdorf) mit dem schwedischen Reiter Rolf-Göran Bengtsson, sowie die EM-Pferde Conrad de Hus (EM-Einzelsilber; Con Air x Locato, Witt Pferdezucht GbR, Wellinghusen) mit dem Belgier Gregory Wathelet und Ludger Beerbaums Chiara (EM-Teamsilber; Contender x Coronado, Günter Schüder, Bahrenfleth)."
(Quelle: Rimondo)

>> WBFSH Ranking: Jumping Studbook September final 2015







Sept.
25
2015
CALIMERO PLATZIERT IN EINER STILSPRINGPRÜFUNG KL.A*
Panduras 5jähriger Sohn Calimero von Con Caletto platzierte sich in einer Stilspringprüfung Kl.A* mit der Note 7.5 auf dem 3. Rang.

>> Ergebnisliste: Marl, Stilspringprüfung Kl.A*







Sept.
20
2015
CALIMERO PLATZIERT IN EINER SPRINGPFERDEPRÜFUNG KL.A**
Panduras 5jähriger Sohn Calimero von Con Caletto platzierte sich in einer Springpferdeprüfung Kl.A** für 4- bis 6jährige Pferde auf dem 7. Rang.

>> Ergebnisliste: Essen-Byfang, Springpferdeprüfung Kl.A**, 4-6jährige Pferde







Sept.
20
2015
GAËL AN DER SCHWEIZER MEISTERSCHAFT AUF DEM 14. RANG
Von den qualifizierten vierjährigen Pferden gingen gut achtzig an der Schweizer Meisterschaft in Avenches an den Start; darunter auch Gaël von Galant Normand aus der Ina, vorgestellt vom Iren Philip Ryan. Nach zwei fehlerlosen Umläufen in den Qualifikationsprüfungen vom Freitag und Samstag verzeichnet Gaël am Sonntag zwei Abwürfe und beendet die Finalprüfung auf dem 14. Rang.
Mit fünf fehlerlosen Umläufen in Serie in Jungpferdeprüfungen, der Finalteilnahme und dem 14. Schlussrang schliesst Gaël sein erstes Jahr auf der Bühne des Springsports erfolgreich ab.

>> Rangliste SM Avenches 2015, 4-jährige Pferde, Final







Sept.
19
2015
GAËL IM FINALE AN DER SCHWEIZER MEISTERSCHAFT
An der Schweizer Meisterschaft in Avenches beendet Gaël beide Qualifikationsprüfungen ohne Fehler. Von den 80 ursprünglich gestarteten, vierjährigen Pferden gehört er mit seinem Reiter Philip Ryan zu den 20 Paaren, die sich am morgigen Sonntag im Finale messen.

>> Rangliste SM Avenches 2015, 4-jährige Pferde, 1. Qualifikationsprüfung
>> Rangliste SM Avenches 2015, 4-jährige Pferde, 2. Qualifikationsprüfung

>> Video: SM Avenches 2015, 4-jährige Pferde, 2. Qualifikationsprüfung







Aug.
26
2015
H-ESTELLE ERSTE RESERVESIEGERIN IN KENZINGEN
Am Holsteiner Fohlenchampionat in Kenzingen wurde H-Estelle von Quiwi Dream aus der Pandura mit der Fohlenprämie ausgezeichnet und platzierte sich im Endring der Stutfohlen auf dem 2. Rang.

>> Ergebnisse der Fohlenprämierung der Auswärtigen Bezirke







Juni
19
2015
GAËL FÜR DIE SCHWEIZER MEISTERSCHAFT QUALIFIZIERT
Gaël absolvierte heute seinen dritten Concours überhaupt und konnte sich mit einer weiteren fehlerlosen Runde für die Schweizer Meisterschaft in Avenches qualifizieren. Damit hat er sich seine Sommerpause bis zum nächsten Start im September redlich verdient.








Mai
25
2015
GAËL WIRD VIER JAHRE ALT
Zurzeit ist Gaël im Beritt bei Philip Ryan im Reitzentrum Lindenhof in Obergerlafingen. Gaël hat inzwischen ein Stockmass von 1.72 erreicht. Seine elegante Figur hat er nach wie vor und auch das umgängliche und menschenbezogene Pferd, das er schon als Fohlen war, ist er geblieben. Gaël ist sehr lernwillig und hat schon jetzt bewiesen, dass er im Parcours keine Fehler machen will.








Mai
13
2015
GAËL WIEDER OHNE FEHLER
Unter dem Sattel von Philip Ryan absolvierte Gaël heute sein zweites Turnier. Bei beiden Umläufen blieb Gaël ohne Makel, sehr zum Stolz seiner Besitzerin Giuliana Giglio, die ihn letztes Jahr angeritten hat.

>> Video: Gaël mit Philip Ryan, CS Aarberg 2015, JPP 4J







Mai
8
2015
GAËL MIT ZWEI FEHLERFREIEN UMLÄUFEN
Gaël absolviert seine allererste Prüfung für vierjährige Pferde mit Philip Ryan und bleibt am CS Bettlach in beiden Umläufen ohne Fehler.

>> Video: Gaël mit Philip Ryan, CS Bettlach 2015, JPP 4J







Mai
5
2015
PANDURA IST TRAGEND VON CARETINO
Caretino kam 1983 im Stall von Lothar Völz zur Welt. Er war der letzte von sieben gekörten Söhnen des Caletto II in der Holsteiner Zucht. Anlässlich der Hengstleistungprüfung in Medingen erhielt Caretino einen Springindex von nicht weniger als 145 Punkten. Fünf- und sechsjährig nahm Caretino an den Bundeschampionaten teil. Mit Bo Kristoffersen absolvierte er seine ersten Starts in Grossen Preisen und Nationenpreisen. Danach wechselte der Hengst in den Stall von Ludger Beerbaum, welcher ihn zu Platzierungen in Neumünster, Balve und Wiesbaden ritt.
Caretinos Nachkommen haben bislang 5.008.646,00 € gewonnen (FN Mai/2015). Der erfolgreichste Caretino-Nachkomme im Sport ist zur Zeit der aus einer Lavall I-Mutter stammende Casall. Unter Rolf-Göran Bengtsson zählt Casall zu den Top-Springpferden weltweit.
Der Holsteiner Zucht hat Caretino 42 gekörte Söhne geliefert, 45 Stuten wurden mit einer Staatsprämie ausgezeichnet, 15 mit einer Verbandsprämie. (Quelle: Landeskontrollverband Schleswig-Holstein e.V.)
Die FN verzeichnet aktuell einen Zuchtwert von 151 Punkten (98%). In der WBFSH/FEI-Rangliste 2014 der Hengste in der Sparte Springen steht Caretino auf dem 18. Rang.







Feb.
28
2015
H-ESTELLE VON PANDURA
Erst acht Tage jung präsentiert Estelle schon fleissig ihre Bewegungsfreude. Hier ein kurzer Zusammenschnitt auf Video.








Feb.
20
2015
H-ESTELLE VON PANDURA
Frühmorgens am 20. Februar 2015 bringt Pandura ein Stutfohlen von Quiwi Dream zur Welt. Es ist Panduras fünftes Fohlen.



Hier klicken für die vollständige Abstammung von H-Estelle bei Horsetelex







Jan.
1
2015
PANDURAS STUTENSTAMM 741 AUF DEM 7. PLATZ
Seit 2006 veröffentlicht Sport Horse Breeding jährlich die Family Rankings der besten Springstämme, die nun zum fünften Mal in der Zeitschrift ZÜCHTERFORUM publiziert sind. Panduras Familie, der Holsteiner Stutenstamm 741, rangiert auf dem 7. Platz. In der Liste erwähnt werden die Hengste Leandro (Vater von Ina und Pandura) sowie Lio Calyon (gekörter Hengst von Zöllnerin II, Panduras Urgrossmutter) und Fairman (gekörter Hengst von Maehrte, Panduras Ururgrossmutter). Von den ersten 25 Stutenstämmen sind 14 Holsteiner Mutterlinien.
Züchterforum, Januar 2015, S. 56-60.

In derselben Ausgabe des Züchterforums sind die TOP-Ein-Prozent der Springpferdevererber veröffentlicht (S. 34). Auch hier findet der Stutenstamm 741 mit Cardento (Rang. 27, 154/83%) und Quadros (Rang 38., 152/74%) Erwähnung. Der Leandro-Sohn Levisto steht auf dem 19. Rang (155/95%).
Ebenso veröffentlichte die FN die Top-Pferde 2014 im Sport: Der Stutenstamm 741 ist mit Colore auf dem 10. Rang vertreten. (S. 27)








Nov.
9
2014
STALL ROELOFS ZU BESUCH
Roeland de Kruijf, General Manager beim niederländischen Zuchtstall Roelofs, besuchte heute Zokarlo, der vor zehn Jahren bei ihm auf die Welt kam. Aus dem Stall Roelofs stammen Zokarlos Vater Odermus R (Calido - Ramiro - Joost) und sein Grossvater Mermus R (Burggraaf - Ramiro - Joost) und weitere bekannte Vererber wie Namelus R oder Rash R (Vater von Zenith IV, mit dem Jeroen Dubbeldam die Weltreiterspiele 2014 in Caen gewann).








Nov.
1
2014
HOLSTEINER HENGSTKÖRUNG:
2. RESERVESIEGER AUS PANDURAS STAMM

Mit Ikarus (Ibisco xx - Cassini II - Lavall II) stellt der Stutenstamm 741 den 2. Reservesieger!
Mit Quiwitino (Quiwi Dream - Caretino - Silvester) hat der neunjährige Quiwi Dream seinen ersten gekörten Sohn!

>> Ikarus beim Freispringen
>> Quiwitino beim Freispringen
>> Holsteiner Hengstkörung










Okt.
9
2014
ERSTER TURNIERERFOLG FÜR PANDURAS SOHN CANDIDO
Panduras erster Sohn von Cassini II krönt seinen ersten Turniererfolg mit einem 2. Rang in einer Springpferdeprüfung der Klasse A**.

>> Ergebnisliste: Oktoberturnier, Monheim - Gut Blee








Aug.
28
2014
FOHLENCHAMPIONAT IN KENZINGEN
Das 5. Fohlenchampionat in Kenzingen fand bei strahlendem Sonnenschein statt und wurde dieses Jahr erstmals live von ClipMyHorse übertragen. Die Reise nach Deutschland lohnte sich in mehrfacher Hinsicht: Ina wurde ins Hauptstutbuch eingetragen und erhielt die Bezirksprämie. Panduras Fohlen Quirrell wurde mit der Fohlenprämie ausgezeichnet und Inas Fohlen Quiriel fand seine neue Besitzerin.









Feb.
14
2014
QUIRRELL VON PANDURA
Am Valentinstag, 14. Februar 2014 bringt Pandura ihr Hengstfohlen von Quiwi Dream zur Welt. Es ist Panduras viertes Fohlen.



Hier klicken für die vollständige Abstammung von Quirrell bei Horsetelex








Feb.
9
2014
QUIRIEL VON INA
Am Sonntag, 9. Februar 2014 bringt Ina ihr Hengstfohlen von Quiwi Dream zur Welt. Ina ist bereits 20 Jahre alt und eine erfahrene Mutter. Sie meistert die Geburt ohne Probleme alleine.



Hier klicken für die vollständige Abstammung von Quiriel bei Horsetelex








Jan.
24
2014
INA UND PANDURA SIND TRAGEND VON QUIWI DREAM
Quiwi Dream wurde anlässlich der Januarkörung 2011 in Elmshorn für Holstein gekört. Der junge Hengst beeindruckte bei seiner Körung durch grosse Übersicht, Springvermögen und schnelle Reflexe und erhielt die Wertnote 9,5. Quiwi Dream war 2011 siegreich in Bundeschampionatsqualifikationen und in Springen bis M** platziert. Sein Abfussen am Sprung und sein sensationeller Sprungablauf begeistern. Bei seinem ersten internationalen Auftritt am CSI Offenburg 2013 konnte er gleich mit einem Sieg und einem 2. Rang in einer S-Prüfung der Youngster-Tour aufwarten. Hier ein Auszug seiner bisherigen Erfolge:

6. Rang - Zürich/CH (Internationale Springprüfung, 1.35m), 24.1.14
6. Rang - Helsinki/FIN (Internationale Springprüfung Kl.S**), 19.10.13
5. Rang - Oslo/NOR (Internationale Springprüfung Kl.S*), 11.10.13
8. Rang - Bisingen-Hohenzollern (Springprüfung Kl.S**), 5.10.13
1. Rang - Immenhöfe, Donaueschingen (Springprüfung Kl.S**), 26.7.13
1. Rang - Immenhöfe, Donaueschingen (Springprüfung Kl.S*), 25.7.13
1. Rang - Schopfheim (Zwei-Phasen-Springprüfung Kl.S*), 6.7.13
1. Rang - CHIO Aachen (Sparkassen-Youngsters-Cup), 29.6.13
5. Rang - Ichenheim Classics (S** mit Siegerrunde), 16.6.13 [Video]
2. Rang - Mannheim (CSIYH1*, Int. Springprüfung, 1.35m), 5.5.13
2. Rang - Hofgut Kaltenberge (Sprinprüfung Kl. S*), 5.4.13 [Video]
2. Rang - Baden Classics (Int. Springprüfung, 1.40m), 1.2.13 [Video]
1. Rang - Baden Classics (CSIYH1*, Int. Springprüfung, 1.40m), 31.1.13


Abstammung
Quiwi Dreams Vater Quidam de Revel ist neben Cor de la Bryère einer der wenigen Franzosen, die in Holstein zu Hengstlinienbegründer geworden sind. Seine weltweit herausragende Stellung als Springpferdevererber ist unumstritten.
Mütterlicherseits ist Quiwi Dream absolut leistungsgeprägt. Panam Air ist eine Vollschwester der gekörten Hengste Com Air I und Com Air II. Neben der Zuchtlegende Contender, zählen in ihrem Pedigree die Vererber-Millionäre Landadel, Ramiro und Landgraf I zu weiteren Leistungsgaranten. Die Stammmutter Nabella (Lausanne) v. Landgraf I war international Grand Prix platziert.



Hier klicken für die vollständige Abstammung von Quiwi Dream bei Horse Telex














May
30
2013
INAS UND PANDURAS VATER LEANDRO 28-JÄHRIG VERSTORBEN
Im Alter von 28 Jahren ist der Holsteiner Hengst Leandro (Landgraf - Sawara xx, Vater von Ina und Pandura) am 30. Mai 2013 in seiner zweiten Heimat Dänemark gestorben. Leandro verbrachte 22 Jahre seines Lebens in Dänemark, wo er 1997 vom Dänischen Warmblutverband zum Elitehengst ausgerufen wurde.
Trotz seiner springbetonten Abstammung brachte er eine ganze Reihe international erfolgreiche Dressurpferde. Nicht nur Uta Gräfs Le Noir stammt von Leandro ab, auch die Grand Prix-Pferde Lancelot (Falk Stankus, GER), Lümiere (Pernille Ørum, DEN) sowie Blue Hors Leredo (Maria Anita Andersen, DEN) und Le Mont H (Trude Hestengen, NOR) haben ihn zum Vater.
Neben Le Noir und Leredo lieferte Leandro unter anderem Judy-Ann Melchiors wunderbaren Schimmelhengst Levisto, Sieger in internationalen schweren Springen.
Quelle: St. Georg, resp. Ridehesten.com








März
1
2013
PANDURAS STUTENSTAMM 741 GRÖSSTER AUFSTEIGER
"Seit 2006 veröffentlicht Sport Horse Breeding jährlich die Family Rankings der besten Springstämme, die nun zum zweiten Mal im ZÜCHTERFORUM publiziert sind. Die Rangliste setzt sich zusammen aus den Pferden, die zwischen dem 1. Oktober 2005 und 30. September 2012 in der Top 300 der FEI/WBFSH-Rangliste standen oder an einem Weltcup-Finale, einer Europa- oder Weltmeisterschaft oder den olympischen Spielen teilgenommen haben."

Züchterforum, März 2013, S. 68-72.

Als grössten Aufsteiger - dieses Jahr auf dem 6. Platz - nennen die Autoren den Holsteiner Stutenstamm 741. In der Liste erwähnt werden die Hengste Leandro (Vater von Ina und Pandura) sowie Lio Calyon (gekörter Hengst von Zöllnerin II, Panduras Urgrossmutter) und Fairman (gekörter Hengst von Maehrte, Panduras Ururgrossmutter).








März
1
2013
DER LEANDRO-SOHN LEVISTO AN DER SPITZE DER ZUCHTWERTSCHÄTZUNG
"Wo immer er auftaucht, schlagen die Herzen höher: LEVISTO v. Leandro-Carolus I (Klaus-Peter Wiepert Neuratjensdorf). Der Hengst war bzw. ist im internationalen Sport unter Judy Ann Melchior hoch erfolgreich. In der Zuchtwertschätzung der Landwirtschaftskammer führt er zusammen mit Casall die Gesamtwertung (138 Punkte)."
(Pferd+Sport, März 2013, S. 88)









März
1
2013
DER LEANDRO-SOHN LE NOIR GEWINNREICHSTES HOLSTEINER DRESSURPFERD
"Vor allem, wenn sie in der Kür antraten, ernteten LE NOIR und Uta Gräff Begeisterungsstürme. Der lackschwarze Hengst mit den markanten Abzeichen war, wie schon im vergangenen Jahr, gewinnreichster Holsteiner."
(Pferd+Sport, März 2013, S. 111)


Le Noir von Leandro-Caletto I






Sept.
9
2012
INAS HALBSCHWESTER COLLEEN IN RONNEBURG AUF DEM 4. RANG
Inas Halbschwester Colleen von Calato aus der Dorehn glänzt auch an den Reitertagen in Ronneburg: Das Springen der Klasse S* mit Siegerrunde beendet Matthieu Gass mit der schneeweissen Holsteiner-Stute auf dem 4. Rang.

>> Ergebnisliste Ronneburger Reitertage 2012









Sept.
2
2012

INAS HALBSCHWESTER COLLEEN SIEGREICH IN ISING AM CHIEMSEE (D) ÜBER 1.40M
Inas Halbschwester Colleen von Calato aus der Dorehn gewinnt in Ising am Chiemsee (D) zwei internationale Amateur-Prüfungen über 1.35m und 1.40m mit ihrem Reiter Matthieu Gass aus Allschwil. Die dritte Prüfung mit Stechen über eine Höhe von 1.40m schliesst Colleen auf dem fantastischen 3. Rang ab.

>> Ergebnisliste Prüfung 19: CSI Amateur-LARGE-Springprüfung (1.35)
>> Ergebnisliste Prüfung 20: CSI Amateur-LARGE-Springprüfung (1.40)
>> Ergebnisliste Prüfung 21: CSI Amateur-LARGE-Springprüfung mit Stechen (1.40)








Sept.
1
2012
SIEGERSTUTE AUS PANDURAS STAMM 741
Nachdem in den letzten beiden Jahren Inas Stutenstamm 5598 die Siegerstute im Körbezirk Plön stellte, ist es 2012 eine Stute aus Panduras Stutenstamm 741: Zu den Siegerstuten des Jahrgangs 2009 aus den zwölf Körbezirken gehört Bente MB. "Sehr gute Leistungsveranlagungen wurden bereits beim Stutentest erkannt und deuten auf einen hohen Sportwert hin, der der Stutenstamm 741 vielfach unter Beweis gestellt hat." (Dr. Thomas Nissen) Bente MB von Quirado aus der Staatsprämienstute Venedig MB (Caretino) erreichte im Körbezirk Plön den ersten Platz und ist somit qualifiziert für die Elitestutenschau in Elmshorn.

>> Abstammung: Bente MB
>> Holsteins Siegerstuten 2012 (Pferd+Sport Nr. 9, Sept. 2012)


Bente MB - Siegerstute 2012 im Körbezirk Plön






Juni
28
2012
HENGSTBUCHEINTRAG FÜR LEANDRO-SOHN LE NOIR
Ina und Pandura teilen sich mit Le Noir den Vater Leandro. Le Noir, vorgestellt von der erfahrenen Reiterin Uta Gräf, erhält aufgrund seiner Sportleistung in der Dressur den Hengstbucheintrag.
(Pferd+Sport, Juli 2012)








Mai
20
2012
PANDURAS HALBBRUDER CAMELOT AVENSIS S-PLATZIERT
Panduras Halbbruder, der neunjährige, braune Wallach Camelot Avensis von Ciacomo aus der Hexe II, erreicht in Hellefeld mit Stefan Leber seine erste S-Klassierung.

>> Ergebnisliste Prüfung 40: Punktespringprüfung der Klasse S*








Mai
15
2012
INA ERHÄLT DIE AUSZEICHNUNG "ELITE SUISSE"
Ina von Leandro aus der Dorehn erhält vom Schweizer Zuchtverband ZVCH die Auszeichnung "Elite Suisse". Mit insgesamt 11.625 Punkten für die Eigen-, Verwandten- und Nachzuchtleistung steht Ina auf dem 58. Rang in der Gesamtrangliste der über 500 "Elite Suisse"-Stuten.

>> Rangliste der Elite Suisse-Zuchtstuten 2011







Sept.
1
2011
SIEGERSTUTE AUS DEM INAS STAMM 5598
Auch dieses Jahr stellt der Stutenstamm 5598 seine Erbkraft unter Beweis: Zu den Siegerstuten des Jahrgangs 2008 aus den zwölf Körbezirken gehört Adele I. Die "besonders ausdrucksvolle, sehr fein modellierte Casall-Tochter" (Dr. Thomas Nissen) aus der G-Catania (Capitol I) erreichte im Körbezirk Plön den ersten Platz und ist somit qualifiziert für die Elitestutenschau in Elmshorn.

>> Abstammung: Adele I
>> Holsteins Siegerstuten 2011 (Pferd+Sport Nr. 9, Sept. 2011)

Adele I - Siegerstute 2011 im Körbezirk Plön







Juli
8
2011

INAS HALBSCHWESTER COLLEEN SIEGREICH IN GERA (D)
Inas Halbschwester Colleen von Calato aus der Dorehn gewinnt am Gera Summer Meeting eine internationale Zwei-Phasen-Springprüfung der Höhe 1,25m mit ihrer Reiterin Stéphanie Gass aus Allschwil.
Bereits am Tag zuvor erreichen das Paar eine Top-Platzierung mit einem 4. Rang an der Punktespringprüfung der Höhe 1,25m. Beide Prüfungen finden im Rahmen der Qualifikation zur SML Trophy 2011/2012 statt.

>> Ergebnisliste Prüfung 26:
Punktespringprüfung Amateure International (1,25)

>> Ergebnisliste Prüfung 27:
Zweiphasen-Springprüfung Amateure International (1,25)

>> SML Trophy


Gera Summer Meeting







Mai
25
2011

GAËL VON INA
Am 25. Mai 2011 schenkt Ina einem eleganten Hengstfohlen das Leben. Gaël hat eine auffällige Zeichung im Gesicht und die braune Farbe seiner Eltern.



Hier klicken für die vollständige Abstammung von Gaël bei Horsetelex

Ina mit Gaël







Sept.
1
2010

SIEGERSTUTE AUS INAS STAMM 5598
Inas Stutenstamm 5598 ist unter den Siegerstuten der zwölf Körbezirken vertreten: Zu den Siegerstuten des Jahrgangs 2007 gehört Zara Leandra. Die "mit sehr sympathischem Ausdruck gekennzeichnete Cormint-Tochter" (Dr. Thomas Nissen) aus der G-Catania (Capitol I) erreichte im Körbezirk Plön den ersten Platz und ist somit qualifiziert für die Elitestutenschau in Elmshorn.

>> Abstammung: Zara Leandra
>> Holsteins Siegerstuten 2010 (Pferd+Sport Nr. 9, Sept. 2010)


Zara Leandra - Siegerstute 2010 im Körbezirk Plön







Juli
26
2010

INAS SOHN KAIRO ERSTMALS S-KLASSIERT
Der achtjährige Karondo-Sohn Kairo aus der Ina erzielt an einer Punktespringprüfung der Klasse S* in D-Reutlingen den 10. Rang unter Julian-Mario Neubert.

>> Ergebnisliste Prüfung 4: Punktespringprüfung der Kl. S*
>> Ergebnisliste Prüfung 10/1: Springprüfung der Klasse M*

Kairo in D-Reutlingen erstmals S-klassiert







Juni
20
2010

INA IST TRAGEND VON GALANT NORMAND
Galant Normand wurde im Herbst 1997 im Alter von 3 Jahren anerkannt. Er beeindruckt mit seinem Vermögen und seinem athletischen und sportlichen Modell. 1998 und 1999 ist er qualifiziert für den Final Prom CH Springen. 5-jährig erfolgreich auf Niveau LII und 6-jährig auf Niveau MII. Der Hengst wird erfolgreich bis auf Stufe SII und International eingesetzt.

Galant Normand ist drei Mal in Folge der führende Schweizer Zuchthengst in der Zuchtwertschätzung der Kategorie Springen in den Jahren 2007, 2008 und 2009.

Zahlreiche seiner Nachkommen sind auf Stufe S und International erfolgreich, darunter Normandie II CH unter Simon Broillet und Grandino von Büren mit Barbara Schnieper.

Abstammung
Thurin ist sehr erfolgreich im Springsport bis auf internationalem Niveau und weist einen ISO von 159 auf. Er ist Vollbruder des Bundeshengstes Ulysse de Thurin, klassiert in CSIO und Weltcup, sowie Vater von mehreren sehr guten Springpferden mit Erfolgen bis auf internationaler Ebene, so Reine de Thurin und As de Thurin.
Seine Mutter Vedette Normande ist die Mutter von Damier Normand, 4-jährig Finalist im Springen in Fontainebleau und ISO 117 sowie von Manureva La Guimorais ISO 141. Seine Grossmutter Opaline Normande ist die Mutter von 7 Springpferden, davon Acteur Normand, ISO 130, Finalist in Fontainebleau bei den 4- und 6-Jährigen, Un Normand, ISO 125, sowie Diamant Normand, ISO 114.



Hier klicken für die vollständige Abstammung von Galant Normand bei Horse Telex












Du Jardin
David Fux, Oberschlacht
06204 Sempach, Schweiz


Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e.V.
+41 (0)78 620 76 24
david.fux@dujardin.ch