Holsteiner Pferdezucht Du Jardin / Schweiz

Gaël

Galant Normand - Leandro - Roderik - Landgraf I - Aladin

Stutenstamm 5598

25. Mai 2011

172 cm

Gaël von Galant Normand

Gaël erblickt am 25. Mai 2011 das Licht der Welt. Er ist ein sehr elegantes und von Beginn weg zutrauliches Fohlen.

Holstein und Frankreich passen hervorragend zusammen und das beweist auch diese Anpaarung: Vater Galant Normand vetritt mit seiner Genetik Grand Veneur und Elf III. Es folgt Leandro vom Holsteiner Jahrhunderthengst Landgraf I. In den nächsten Generationen stehen der springbetonte Roderik (Renomee x Landgraf I) und schliesslich Landgraf I selber. Quiriels Mutter ist dreifach auf Landgraf I ingezogen.

Der sehr überschaubare Stutenstamm 5598 hat mehrere hocherfolgreiche S-Pferde gebracht.

 

Als Vierjähriger schafft Gaël die Qualifikation für die Schweizer Meisterschaft in Avenches auf Anhieb mit fünf fehlerlosen Umläufen in Folge und beendet die Schweizermeisterschaft als Finalist auf dem 14. Schlussrang.
Auch als Fünfjähriger schafft Gaël die Qualifikation für die Schweizer Meisterschaft mit fünf fehlerlosen Umläufen in Serie und beendet die Schweizer Meisterschaft nach zwei fehlerlosen Qualifikations-Umläufen mit einem einzigen Abwurf im Finale auf dem 20. Rang.

Galant Normand

Galant Normand wurde im Herbst 1997 im Alter von 3 Jahren anerkannt. Er beeindruckt mit seinem Vermögen und seinem athletischen und sportlichen Modell. 1998 und 1999 ist er qualifiziert für den Final Prom CH Springen. Der Hengst wird erfolgreich bis auf Stufe S** und international eingesetzt.
Galant Normand ist in den Jahren 2007, 2008 und 2009 der führende Schweizer Zuchthengst in der Zuchtwertschätzung der Kategorie Springen. Zahlreiche seiner Nachkommen sind auf Stufe S und international erfolgreich.