Holsteiner Pferdezucht Du Jardin / Schweiz
slide1_edited.jpg

Coreandro

Caretino - Leandro - Carolus I - Rocadero - Calypso II

Stutenstamm 741

30. März 2016

171 cm

gekört für Holstein, Hannover, Rheinland

Holsteiner Körung Neumünster 2018

"Ein Publikumsliebling war der Caretino-Leandro-Sohn Coreandro aus der Zucht von David Fux, Sempach (SUI) und im Besitz des Gestütes Eichenhain, Blender. Der sehr lebhaft gezeichnete Braune ist ein typischer Sohn des verstorbenen Spitzenvererbers Caretino und dadurch schon eine Besonderheit dieser Körveranstaltung. Sein Leistungspotenzial hat dieser Spitzensportler bei allen Vorstellungen sehr gleichmäßig gezeigt und damit deutliche Hinweise auf seine große Qualität gegeben. Am Sprung kann er seinen Körper perfekt gebrauchen und zeigt enorme Reflexe. Sein Vermögen ermöglicht dem Caretino-Sohn spielerisch jede Höhe zu überwinden."

Dr. Thomas Nissen,

Zuchtleiter des Holsteiner Verbandes

PFERD+SPORT, 12/18, S. 15

"EIN AUFFÄLLIGER SPORTLER, der aufgrund seiner besonderen Abstammung und seiner lebhaften Körperzeichnung schnell zum Publikumsliebling wurde. Sein Vater Caretino hat über Jahrzehnte Holsteins Zucht- und Sportgeschehen massgeblich geprägt und mit seinem Sohn Casall eine neue Ära in Holstein eingeläutet. Der in idealem Rahmen stehende braune Hengst verfügt über einen sehr modernen Zuschnitt. Sein typvolles Gesicht, mit dem grossen und ruhigen Auge sowie der gute Rechteckrahmen und das weitestgehend korrekte Fundament prädestinieren ihn, in Verbindung mit der besonderen Abstammung und den sportlichen Werten, zum Zuchteinsatz. Die den Caretino-Nachkommen zu eigen guten Bewegungen zeigt auch dieser Sohn aus der für Holstein so wertvollen Cor de la Bryère-Linie. Sein Trab ist von Kraft und Elastizität gekennzeichnet. Der Galopp überzeugt durch Erhabenheit und Raumgriff. Am Sprung ist der Caletto II-Enkel genau so auffällig wie durch seinen Typ. Viel Vermögen und blitzschnelle Reaktionen, bei einer sehr guten Vorderbeintechnik sind seine besonderen Kennzeichen."

 

Dr. Thomas Nissen,

Zuchtleiter des Holsteiner Verbandes

PFERD+SPORT, 12/2018, S. 30

"[...] ein kunterbunter Caretino-Sohn mit vier weissen Beinen, einer Blesse und einem Bauchfleck. Dieser in der Schweiz geborene Braune, aus einer Leandro-Carolus-Mutter vermittelte zu jeder Sekunde den Eindruck, auf jeden Fall über den nächsten Sprung zu wollen: Blitzschnelle Reflexe und grosse Motivation standen auf der Haben-Seite einer etwas wenig ausgeprägten Bascule im Soll-Bereich gegenüber."

 

Jan Tönjes,

ST. GEORG, 3. November 2018

Fotos: Janne Bugtrup, Kiki Beelitz, Frank Pflügler, Christian Beeck und privat.

14 Tage-Test Schlieckau 2019

Ergebnis der Veranlagungsprüfung in Schlieckau
 

Interieur 9,00

Charakter/Temperament 9,00
Leistungsbereitschaft 9,00

Trab 7,50

Galopp 8,00

Schritt 6,00

Rittigkeit Bewertungskommission 8,00

Springanlage Freispringen 9,50

Rittigkeit Fremdreiter 8,00

Gewichtete Gesamtnote 8,30

Gewichtete dressurbetonte Endnote 7,38

Gewichtete springbetonte Endnote 9,05

"An zweiter Stelle rangierte mit 8,30 ein Holsteiner, nämlich der bunte Braune Coreandro (v. Caretino-Leandro-Carolus I), nunmehr ausgestellt durch Ingetraud Bolz (Kerpen). Die Springanlage von 9,5 (Freispringen) spricht bei diesem auffälligen, formschönen Hengst für sich. Er war mit der gewichteten Endnote von 9,05 auch bester Springhengst des Durchgangs."

 

ZÜCHTERFORUM, 05/19, S. 54

Fotos: Kiki Beelitz

Landeschampionat Elmshorn 2019

Im Juni 2019 wird Coreandro mit Marina Welbers in Elmshorn Landeschampion der dreijährigen Reitpferde mit folgenden Noten:

Trab 8,5

Galopp 9,5

Schritt 8,0

Ausbildung 9,5

Gebäude 8,0

Wertnote 8,7

 

"Die Vorstellung von Coreandro mit seiner ihn immer unterstützenden, hochmotivierten Reiterin Marina Welbers wurde mit Höchstnoten belohnt. Das Sahnehäubchen bildete die Note für die Ausbildung mit 9,5. Insgesamt erhielt der mit viel weiss und einem wunderbaren Gesichtsausdruck ausgestattete Dreijährige die Note von 8,7."

 

Dr. Amei Koll-Stobbe

PFERD+SPORT, 08/19, S. 26-27

Foto: Gyda Sophie Hartmann

Hengstparade Schloss Wickrath 2019

Fotos: Kiki Beelitz
Video: Hengststation Ferienhof Stücker

Sportprüfung Münster-Handorf 2020

Anfangs Februar 2020 absolviert Coreandro die Sportprüfung für gekörte Hengste in der Sparte Dressur in Münster-Handorf und erhält folgende Noten:

Trab 7,80
Galopp 8,30
Schritt 6,80
Rittigkeit 7,60
Gesamteindruck 7,80
Gewichtete dressurbetonte Endnote 7,64

 

​​​​Fotos: LL-Foto.de