Holsteiner Pferdezucht Du Jardin

David Fux, Schweiz

++41 (0)78 620 76 24

david.fux@dujardin.ch

Holsteiner Pferdezucht Du Jardin / Schweiz

H-Estelle

Quiwi Dream - Leandro - Carolus I - Rocadero - Calypso II

Stutenstamm 741

20. Februar 2015

H-Estelle hat den Quidam de Revel-Sohn Quiwi Dream zum Vater. Damit wird ihr illustres Pedigree um die Gene des französischen Jahrhundertvererbers ergänzt. Estelles Grossvater Leandro geht auf den Stempelhengst Landgraf I v. Ladykiller xx zurück. Gefolgt wird die Ahnenreihe von Carolus I von Capitol I und dem Körsieger Rocadero als Vertreter des Ramiro-Blutes. Mit Calypso II von Cor de la Bryère schliesst sich der Kreis. In der sechsten Generation folgt Sacramento Song xx und die Stute Holdine von Little Lion xx aus Leandros Grossmutter Cedura (Wahnfried - Gambrinus).

 

Estelle wird als Fohlen mit der Fohlenprämie ausgezeichnet. Bei der Stuteneintragung 2018 erhält sie die Bezirksprämie.

Sie wurde dreijährig schonend angeritten und bringt im Alter von vier Jahren ihr erstes Fohlen von Livello zur Welt.

Stutenstamm 741

Aus dem hocherfolgreichen Stutenstamm 741 stammen über 45 gekörte Hengste, dazu gehören: Cannobio 727/17 v. Casall, Soleto 737/17 v. Somersby, Coreandro 5178/16 v. Caretino, Corfu de la Vie 7033/16 v. Cumano, Covilus 721/15 v. Casall, Cruseon 1263/13 v. Casquetto, Ikarus Son 451/12 v. Ibisco xx, Cassoulet 4076/11 v. Casall, La Calidad 192/08 v. Lancer II, Quadros 1951/07 v. Quidam de Revel, Levinus 1143/04 v. Levisto, Click and Cash 349/03 v. Cash and Carry, Colorit 6318/03 v. Coriano, Colore 588/02 v. Contender, Contino 1453/02 v. Cash and Carry, Cyranos 1813/01 v. Caretino, Quintender 1807/01 v. Quinar, Conquest 673/98 v. Contender, Cardenio 436/97 v. Coriano, Cardento 1598/92 v. Capitol I, Capitalist 54/90 v. Capitol I, Lord Mayor 836/85 v. Lord und auch Panduras Vater Leandro 835/85 v. Landgraf I.

 

Aus dem Stutenstamm 741 kommen mehrere international erfolgreiche Springpferde wie S.I.E.C. Carsten mit Marco Kutscher, Chinobampo Lavita mit Alberto Michan, Cantano mit Meredith Michaels-Beerbaum, VDL Cardento mit Peter Eriksson (Olympia-Silber 2004 in Athen), Lausbub und Leonardo mit Franke Sloothaak, Randi mit John Whitaker, Olli-Pop mit Thomas Kleis und San Siro mit Hauke Schmidt, resp. Kwan Woo Nam.

Quiwi Dream

Quiwi Dream ist ein moderner Quidam de Revel-Sohn, der im Typ eines Veredlers steht. Bei mittlerer Grösse füllt er gut seinen Rahmen aus und zeigt einen guten und ganz korrekten Körperbau. Besonders gefällt die geschlossene Oberlinie mit einem kraftvollen Rücken. Die etwas lange Fesselung sorgt für elastische Bewegungen, die durch eine ganz leichtfüssige und enorm raumgreifende Galoppade ihren Höhepunkt finden. Unter dem Reiter zeigt sich der noble Contender-Enkel griffig und temperamentvoll, so wie es der Sport heute erwartet. Am Sprung zeigt er dementsprechende Qualität mit ganz schnellem Bein, sehr guter Rückenaufwölbung und grossem Vermögen. Der bereits erfolgreiche und anerkannte Hengst Com Air ist der Vollbruder zu Quiwi Dreams Mutter.

Nachkommen

Laurel
Hengst v. Livello, dunkelbraun, 21. April 2019, Fohlenprämie  


 

  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon